IN 7.21 | Vertiefungs­seminar Verbraucher­insolvenz

Vertiefungsseminar Verbraucherinsolvenz

Referenten: Wolfgang Schrankenmüller und Ulf Claus

Unsere inhaltlich identischen praxisbezogene Vertiefungsseminare richten sich an BeraterInnen, die schon ein Einführungsseminar zur Verbraucherinsolvenz bei uns oder einem anderen Fortbildungsträger besucht haben oder die bereits über praktische Erfahrungen in der sozialen Schuldner- und Insolvenzberatung verfügen. Themen sind u.a.: Aufgaben und Befugnisse der „geeigneten Stellen“ nach § 305 InsO und den Länderausführungsgesetzen, Gestaltung von Schuldenbereinigungsplänen bei der außergerichtlichen Einigung und im Schuldenbereinigungsverfahren, Umgang mit von der Restschuldbefreiung ausgenommenen Forderungen, Einkommen und Vermögen des Schuldners als Insolvenzmasse. Dazu wird ein Treuhänder über seine Tätigkeit informieren. Das Mitbringen aktueller Gesetzestexte (BGB, ZPO, InsO) ist eventuell hilfreich, aber nicht Bedingung.

Seminar-Eigenschaften

Beginn 18.11.2021 11:00
Ende 19.11.2021 15:00
Preis 395.00 €
Anzahl der Tage 2
Unterrichtsstunden pro Tag 1.Tag: 7, 2.Tag: 7
Es sind noch Plätze frei Das Seminar ist ausgebucht. Es existiert eine Warteliste. Sprechen Sie uns an!
Ort Familienzentrum Heiligkreuz-Passion, Nostitzstr. 6-7, 10961 Berlin-Kreuzberg